Wir möchten Ihnen nachstehend eine Übersicht zur medizinischen Versorgung in der Türkei geben. Es geht um die grundsätzliche Funktionsweise des Gesundheitssystems, der Krankenversicherung sowie der Verfügbarkeit von Krankenhäusern.

Inhaltsverzeichnis - Medizinische Versorgung in der Türkei

  1. Medizinischer Sektor der Türkei
  2. Investitionen Krankenhäuser
  3. Private Krankenhäuser
  4. Anzahl der Betten
  5. Übersicht Krankenhäuser

I. Medizinischer Sektor der Türkei

Der medizinische Sektor in der Türkei ist grundsätzlich leistungsfähig. Das zeigt sich auch an der mit 2,7 % vergleichsweise niedrigen Sterblichkeitsrate in der Corona-Krise.

    Günstige gesetzliche Krankenversicherung

    95 % der Bevölkerung hat Zugang zu einer umfangreichen Grundsicherung

    Weitere Vergünstigungen für Rentner und ausländische Staatsbürger [1]

    Vergleichsweise günstige private Zusatzversicherungen (krankenkassen.de)

    Leistungsfähige Medizin der vergangenen Jahre hat einen regelrechten Medizintourismus hervorgerufen [2]

    Zuzahlungen bei Privatleistungen vergleichsweise günstig [3]

    Öffentliche Krankenhäuser und Privatkliniken in großer Anzahl vorhanden

[1] Rentner profitieren von weiteren Vergünstigungen. Auch ausländische Staatsbürger kommen nach dem Erhalt einer Aufenthaltsgenehmigung auf Antrag in den Genuss der gesetzlichen Krankenversicherung GSS (Genel Sağlık Sigortası). Für 2020 beträgt der monatliche Beitrag 706,32 TL (per Stand 11.05.2020 ca. 92 €).

[2] Nasenoperationen, Dentaleingriffe (Implantate, Füllungen etc.), Haartransplantationen, Augen-OPs, Lungen-Behandlungen, Herz-Kreislaufstörungen, die Türkei hat sich in einer Reihe von Bereichen einen internationalen Ruf erarbeitet (reisetravel.eu).

[3] Neben der flächendeckenden Versorgung mit öffentlichen Krankenhäusern besteht eine große Anzahl von Privatkrankenhäusern. Viele haben Rahmenverträge mit der gesetzlichen Krankenversicherung. Auch bei diesen zahlt daher die gesetzliche Krankenversicherung alle notwendigen (nicht aber kosmetischen) Eingriffe, allerdings kommt es in der Regel zu Zuzahlungen seitens des Patienten. Entweder man hat hier eine private Zusatzversicherung oder aber man zahlt aus eigener Tasche. Die Zuzahlungen halten sich in Grenzen und sind für mittlere bis höhere Einkommen gut leistbar.

Der Gesundheitssektor lässt sich ferner grob in zwei Bereiche einteilen, privat und öffentlich.

  • Gesetzliche Krankenversicherung in der Türkei

    Die staatliche Krankenversicherung GSS zahlt wie weiter oben geschrieben sowohl bei Behandlungen in öffentlichen als auch in vielen privaten Krankenhäusern. Ob das jeweilige private Krankenhaus eine Vereinbarung mit der GSS/SGK (Sosyal Güvenlik Kurumu, Anstalt für soziale Sicherheit) hat und damit der staatlichen Krankversicherung unterliegt kann man am Empfang oder telefonisch beim Krankenhaus erfragen.

    Notwendige Eingriffe und Behandlungen werden somit auch in privaten Krankenhäusern weitgehend von der staatlichen Krankenversicherung übernommen.

  • Gesetzliche Krankenversicherung für Ausländer?

    Auch ausländische Staatsbürger kommen nach dem Erhalt einer Aufenthaltsgenehmigung in den Genuss der gesetzlichen Krankenversicherung GSS (Genel Sağlık Sigortası). Für 2020 beträgt der monatliche Beitrag 706,32 TL (per Stand 19.04.2020 ca. 94 €). Die Versicherung ist nicht verpflichtend und kann auf Wunsch beantragt werden.

Private Krankenversicherungen werden von den international bekannten Marken aber inzwischen auch von einer Reihe türkischer landesweit operierender Versicherungen angeboten.

II. Investitionen in moderne Krankenhäuser

Die Türkei hat in den vergangenen 20 Jahren von einem starken Wirtschaftswachstum profitiert. Trotz verschiedener Krisen und Wachstumsdellen hat sich das Pro-Kopf-Einkommen und damit der Lebensstandard der türkischen Bevölkerung erheblich erhöht. Auch im Gesundheitsbereich ist es zu einer ganzen Reihe von Investitionen gekommen.

Die wachsende Nachfrage nach Gesundheitsdienstleitungen infolge Bevölkerungswachstum, steigender Einkommen und eines zunehmenden Gesundheitsbewusstseins der türkischen Bevölkerung bilden die Grundlage für die Entwicklung eines lukrativen Marktes für Medizintechnik und hochwertige Dienstleistungen.

  • Çapa Universitätsklinik Istanbul

    Capa ist eine der ältesten und bekanntesten Universitätskliniken der Türkei. Sie ist Mitglied im Netzwerk der Balkan-Universitäten und der Coimbra-Gruppe. Austauschvereinbarungen für Personal zu Studiums- und Fortbildungszwecken bestehen unter anderem seit 1998 mit der US-amerikanischen University of Virginia’s College at Wise.

  • Haydarpasa Universitätsklinik Istanbul

    Haydarpasa ist eine moderne medizinische Fakultät in Kadiköy Istanbul. Es wird angenommen, dass der Übergang vom Madrasah-Unterricht zur heute weltweit gültigen medizinischen Standardausbildung im Osmanischen Reich am 14. März 1827 mit der Eröffnung der kaiserlichen Hochschule für Medizin "Tıphane-i Amire ve Cerrahhane-i Mamure" begann.

  • Akdeniz Universitätsklinik Antalya

    Am Akdeniz Universitätsklinikum in Antalya wurde die Struktur der Zentralen Notaufnahme weiter optimiert, um die Wege der Notfall-Patientinnen und -Patienten besser steuern zu können. Neben der Notfallversorgung wird auch bei geplanten Eingriffen zunehmend auf die Fallzahlen geachtet, und Zentren mit spezialisierter Diagnostik werden gebildet.

  • Weitere Krankenhäuser in und um Antalya

    Antalya Akseki İlçe Devlet Hastanesi, Demre Staatliches Krankenhaus, Elmali Staatliches Krankenhaus, Finike Staatliches Krankenhaus, Gazipasa Staatliches Krankenhaus, Kepez Staatliches Krankenhaus, Korkuteli Staatliches Krankenhaus, Kumluca Staatliches Krankenhaus, Manavgat Staatliches Krankenhaus, Antalya Atatürk Staatliches Krankenhaus, Antalya Universitätsklinikum, Serik Staatliches Krankenhaus

  • Krankenhäuser in Alanya

    Baskent Universitätsklinikum, Alaaddin Keykubat Universitätsklinikum, Alanya Anadolu Hastanesi, Candan Privat Klinikum

Für alle Patienten sind Behandlungen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus kostenfrei.

III. Private Krankenhäuser zum Teil Weltspitze

Ein hoher Wettbewerb um die zahlungskräftige Mittelschicht hat zu einem regelrechten Boom im Gesundheitssektor geführt mit einer ganzen Reihe von namhaften Klinikgruppen sowie einzelnen Häusern. Viele hochmoderne Spitäler, die oft besser ausgestattet sind als in manchen Industriestaaten, wurden in den letzten Jahren errichtet. Im Jahr 2019 brachten so z.B. 850.000 Patienten Devisen von 7,6 Milliarden USD (GTAI) ins Land. Die Patientenzahl soll sich in absehbarer Zeit nach dem Abflauen der Corona-Pandemie auf mehr als 1 Million Personen erhöhen.

Wichtigste Akteure im türkischen Gesundheitssystem sind das Gesundheitsministerium (Sağlık Bakanlığı), die Anstalt für soziale Sicherheit SGK (Sosyal Güvenlik Kurumu) und die Generaldirektion der öffentlichen Krankenhäuser KHGM (Kamu Hastaneleri Genel Müdürlüğü, KHGM).

Das Gesundheitsministerium ist über die KHGM für Bau und Betrieb der staatlichen Krankenhäuser zuständig. Hier erfolgen 90 Prozent der Gesundheitsversorgung. Jährlich fließen aus dem staatlichen Haushalt etwa 10 Milliarden USD (GTAI) zur Finanzierung des Gesundheitssystems.

Die privaten Krankenhäuser sind teurer als öffentliche Krankenhäuser, allerdings halten sich die Zuzahlungen in Grenzen und die Leistungen sind auf einem hohen Niveau.

  • Privatklinik: Istanbul Florence Nightingale Hospital (Istanbul)

    Das Florence Nightingale Hospital in Istanbul ist Teil der Florence-Nightingale-Gruppe, die weltweit mit international bekannten Krankenhäusern und medizinischen Schulen zusammenarbeitet, um ihren Patienten modernste Diagnostik und Behandlungsmethoden zur Verfügung zu stellen. Das Krankenhaus wurde von der Joint Commission International akkreditiert und ist darüber hinaus ISO-zertifiziert (JCI). Die Einrichtung verfügt über eine internationale Abteilung. Hier erhalten ausländische Patienten Unterstützung durch Berater und Dolmetscher. Medizinische Bedürfnisse, die Reiseplanung, Wünsche nach individueller Unterkunft und Freizeitgestaltung werden hier für den Patienten koordiniert (Istanbul Florence Nightingale Hospital).

  • Privatklinik: International Hospital Acibadem (Istanbul)

    Das Acibadem Hospital gehört mit 21 weiteren Krankenhäusern der Acibadem Healthcare-Gruppe an und bedient von Allgemeinmedizin über Gynäkologie, Neuro- und plastischer Chirurgie bis hin zu Orthopädie und Urologie fast alle medizinischen Bereiche. Bei der Planung des Gebäudes wurde als Besonderheit die häufigsten Behandlungsschritte im Rahmen einer ganzheitlichen Betrachtung analysiert, so dass sämtliche Stationen und Abteilungen leicht zugänglich sind und lange Wege vermieden werden. Die Sicherheit des Patienten soll dabei an erster Stelle stehen (Acıbadem Healthcare Group Head Quarter).

  • Privatklinik: Österreichisches Krankenhaus St. Georg (Istanbul)

    In der Nähe des Galata-Turms befindet sich das bei Istanbulern beliebte Österreichische St. Georgs-Krankenhaus. Es besteht seit 1872, als die ersten sogenannten Österreichischen Barmherzigen Schwestern mit der Pflege von Kranken begannen. Im Jahre 2000 wurde es nach einer Generalsanierung neu eröffnet. 2013 wurde das Krankenhaus noch einmal vergrößert. Es besitzt seit 4 Jahren das Qualitätsmanagementsiegel des TÜV SÜD (Leitbild der Schule) und bietet in verschiedenen Bereichen medizinische Leistungen höchster Qualität an (Österreichisches Sankt Georgs Krankenhaus).

  • Privatklinik: American Hospital Istanbul

    Das "American Hospital" ist zum einen ein allgemeinmedizinisches Krankenhaus sowie besitzt zum anderen Intensivstationen auf aktuellem Stand der Technik. Es bietet Gesundheitsdienstleistungen in praktisch allen medizinischen Bereichen außer Psychiatrie und Transplantation an. Diese beiden Bereiche werden vom Koc-Universitätshospital bedient, das ebenfalls zur Vehby Koch-Stiftung gehört. Seit 1995 wurde das Eigentum am American Hospital an die VKV Foundation übertragen. In den vergangenen Jahren hat der VKV mehr als 300 Millionen US-Dollar investiert, wodurch das American Hospital zu einem der führenden Krankenhäuser des Landes aufgestiegen ist (Amerikan Hastanesi).

IV. Anzahl der Betten

Übersicht von Statista: Number of hospital beds in public and private inpatient institutions in Turkey from 2000 to 2017*.

Die Ausbaupläne des Gesundheitsministeriums sahen im Jahr 2018 die Errichtung von weiteren 31 Stadtkrankenhäusern mit insgesamt 43.500 Betten vor (GTAI). Von dieser Gesamtplanung ausgehend wurden für 21 Projekte Verpflichtungen mit privaten Investoren mit einem Volumen von 11,7 Milliarden USD eingegangen. Acht Krankenhäuser sind in 2019 fertiggestellt worden und 23 Stadtkrankenhäuser mit 36.735 Betten im Bau.

Mit 4.200 Betten wird das größte Stadtkrankenhaus im Istanbuler Stadtbezirk Sancaktepe entstehen. Ein weiteres nennenswertes Großprojekt ist das geplante Stadtkrankenhaus im Istanbuler Stadtteil Ikitelli mit knapp 2.700 Betten, das von der Rönesans Saglik Yatirimlari (Rönesans Holding) in Kooperation mit der japanischen Sojitz Corporation verantwortet wird. Bis Ende 2020 plant Rönesans im Rahmen des Public-Private Partnership-Modells (PPP) in den türkischen Krankenhaussektor Investitionen von 4,3 Milliarden US-Dollar zu tätigen, bei einer Kapazität von 9.500 Betten.

V. Übersicht Krankenhäuser

Krankenhäuser in Istanbul

Öffentliche Krankenhäuser nach Stadtteil und Bezirk: Devlet Hastaneleri.

Universitätskliniken nach Stadtteil und Bezirk: Üniversite Hastaneleri.

Private Krankenhäuser nach Stadtteil und Bezirk: Özel Hastaneler.

Neuesten Krankenhäuser nach Stadtteil und Bezirk: Son Eklenen Hastaneler.

Ausgewählte Krankenhäuser nach Stadtteil und Bezirk (deutsche Seite): Krankenhäuser in Istanbul.

Krankenhäuser in Antalya

Öffentliche Krankenhäuser nach Stadtteil und Bezirk: Kamu Hastaneler.

Universitätskliniken nach Stadtteil und Bezirk: Üniversite Hastaneleri.

Private Krankenhäuser nach Stadtteil und Bezirk: Özel Hastaneler.

Krankenhäuser in Alanya

Öffentliche Krankenhäuser nach Stadtteil und Bezirk: Kamu Hastaneler.

Universitätskliniken nach Stadtteil und Bezirk: Üniversite Hastaneleri.

Private Krankenhäuser nach Stadtteil und Bezirk: Özel Hastaneler.

Gesamtliste Alanya: Alanya Hastaneler.

Timondro
Immobilienspezialisten

Werter Interessent,

kontaktieren Sie uns jederzeit für alle Fragen, die Sie rund um den Immobilienkauf haben.

Wir beraten Sie qualitativ hochwertig und schnell.

Kontaktieren Sie uns via

Wir verwenden Cookies zur Bereitstellung von Funktionalitäten und zu Analyse- und Marketingzwecken. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zur Nutzung und zur Deaktivierung von Cookies erhalten Sie in den Informationen zum Datenschutz.