vollmacht

EINLEITUNG

Was ist eine Vollmacht?

Eine Vollmacht ist ein Rechtsdokument, das einem Stellvertreter die Befugnis gibt, im Namen des Auftraggebers zu handeln.
Abhängig vom Geltungsbereich der Vollmacht hat der Stellvertreter eine umfassende oder begrenzte Befugnis Entscheidungen zu treffen und bestimmte rechtliche Schritte in Bezug auf das Eigentum, Transaktionen oder die medizinische Versorgung des Auftraggebers einzuleiten.
Bei einem Immobilienerwerb oder -verkauf kann der Eigentümer des Objekts die Abwicklung des Verkaufsprozesses an einen Stellvertreter übertragen, z.B. wenn der Auftraggeber zum Zeitpunkt des Erwerbs oder Verkaufs der Immobilie nicht anwesend sein kann oder anwesend sein will.

Die Vollmacht muss entweder bei einem Notar in der Türkei oder bei einem türkischen Konsulat Ihrer Wahl unterzeichnet werden.
Eine Vollmacht wird etwa häufig erteilt, wenn der Aufttraggeber bei der Abwicklung des Immobilienerwerbs oder –verkaufs nicht anwesend sein kann/will oder aber die u.U. zeitintensiven Besuche beim Grundbuchamt an einen Dritten übertragen möchte (z.B.Nüfus Müdürlüğü Beşiktaş).
Timondro rät Kunden eine Vollmacht ausschließlich vertrauenswürdigen Personen zu erteilen. Dies kann der Immobilienmakler, ein unabhängiger Anwalt oder etwa ein Familienangehöriger sein.

INHALTSVERZEICHNIS

  1. Arten der Vollmacht
  2. Erforderliche Dokumente für die Vollmacht
  3. Vollmacht in der Türkei erteilen
  4. Vollmacht aus dem Ausland erteilen
  5. Vollmachtskosten in der Türkei
  6. Gültigkeitsdauer der Vollmacht
  7. Vollmacht Muster
  8. Nützliche Links

I. Arten der Vollmacht

  1. Begrenzte Vollmacht
  2. Allgemeine Vollmacht
  3. Dauerhafte Vollmacht
  4. Springende Vollmacht

1. Begrenzte Vollmacht

Eine eingeschränkte Vollmacht gibt einem Stellvertreter die Befugnis, in Ihrem Namen für einen bestimmten Zweck/Zeitraum zu handeln.
Beispielsweise kann eine eingeschränkte Vollmacht jemandem die Befugnis geben, eine Eigentumsurkunde für eine Immobilie in Ihrem Namen zu unterzeichnen. Sie endet zu einem im Dokument angegebenen Zeitpunkt.

2. Allgemeine Vollmacht

Eine allgemeine Vollmacht gibt dem von Ihnen beauftragten Bevollmächtigten umfassende Befugnisse und Rechte.
Eine allgemeine Vollmacht kann dem Bevollmächtigten etwa das Recht einräumen, in Ihrem Namen Dokumente für Sie zu unterschreiben, Ihre Rechnungen zu bezahlen und oder ggf. Transaktionen durchzuführen.
Sie können eine allgemeine Vollmacht verwenden, wenn Sie die erforderlichen Angelegenheiten nicht selbst erledigen können. Sie können eine allgemeine Vollmacht verwenden, wenn Sie die erforderlichen Angelegenheiten nicht selbst erledigen können. Aufgrund des Handlungsspielraums einer umfassenden Vollmacht raten wir unseren Kunden von einer entsprechenden Bevollmächtigung ab.

3. Dauerhafte Vollmacht

Eine dauerhafte Vollmacht kann allgemein oder in ihrem Umfang begrenzt sein, sie bleibt jedoch auch dann rechtswirksam , wenn der Auftraggeber handlungsunfähig wird.
Ohne eine dauerhafte Vollmacht kann der Bevollmächtigte im Falle einer eintretenden (etwa gesundheitlich bedingten) Handlungsunfähigkeit nicht länger vertreten werden, es sei denn, ein Gericht ernennt einen Vormund. Eine dauerhafte Vollmacht bleibt dagegen bestehen, bis sie durch notarielle Verfahren aufgehoben wird. Aufgrund der potenziellen Tragweite einer dauerhaften Vollmacht sollte sie vermieden werden.

4. Springende Vollmacht

Eine springende Vollmacht gibt dem Bevollmächtigten nur dann Befugnisse, wenn bestimmte, vordefinierte Ergeignisse eintreten auf die der Bevollmächtigte dann ggf. reagieren kann. Bei der Erteilung einer springenden Vollmacht, ist es wichtig, dass die Umstände sowie Ereignisse die dem Bevollmächitgen Befugnisse einräumen klar in der Vollmacht erfasst werden.

Unabhängig davon welche Art der Vollmacht erteilt wird, ist es wichtig, sorgfältig darüber nachzudenken, wer, in welchem Rahmen, unter welchen Bedingungen sowie für welchen Zeitraum vom Auftraggeber bevollmächtigt wird.
Je nach Vollmacht, kann die von Ihnen bevollmächtigte Person erheblichen Einfluss auf Ihre Finanzen und Transaktionen, Immobilienkäufe – oder verkäufe nehmen, daher ist es wichtig, dass der von Ihnen bevollmächtigte Stellvertreter Ihr vollstes Vertrauen hat.

Il. Erforderliche Dokumente für die Vollmacht

  • Bewerber müssen volljährig sein.
  • Ein Reisepass der noch mindestens drei Monate gültig ist.
  • Übersetzte und notariell beglaubigte Passkopie; Der Reisepass muss von einem zertifizierten Übersetzer ins Türkische übersetzt und dann bei einem türkischen Notar notariell beglaubigt werden.
  • Zwei biometrische Fotos vor einem weißen Hintergrund, die nicht älter als sechs Monate sind und vorzugsweise auch als elektronische Datei auf Ihrem Computer verfügbar sind, falls sie für Online-Bewerbungen benötigt werden ( Aufenthaltserlaubnis in der Türkei ).
  • Eine Steuernummer der Steuerabteilung, wenn Sie sich aus der Türkei bewerben, ggf. wird Ihre Passnummer anstelle einer Steuernummer verwendet.

III. Vollmacht aus der Türkei erteilen

Wenn Sie einen Notar unter Vorlage der erforderlichen Dokumente aufsuchen (in der Türkei sind keine vorherigen Termine erforderlich), bereitet der verantwortliche Mitarbeiter die Vollmacht für Sie vor. Für nicht türkischsprachige Personen muss ein zertifizierter Übersetzer den gesamten Inhalt aller Dokumente unter Einbezug eines Notars übersetzen.
Nachdem alle relevanten Dokumente uterzeichnet wurden, werden die anfallenden Gebühren direkt beim Notar bezahlt. Für geleistete Zahlungen erhalten sie daraufhin Zahlungsbelege die alle erbrachten Leistungen sowie auch die Art der Vollmacht erfassen. Nach der Bezahlung der angefallenen Gebühren ist eine Vollmacht sofort wirksam.

Die in der Türkei erstellte Vollmacht muss nach türkischem Recht ordnungsgemäß als juristisches Dokument aufgeführt und von einem türkischen Notar beglaubigt werden.
Die notarielle Beglaubigung durch einen türkischen Notar belegt, dass ein Dokument gemäß türkischem Recht ordnungsgemäß unterzeichnet wurde. Die oben beschriebenen Schritte sind notwendig damit eine Vollmacht die in der Türkei erteilt wird rechtswirksam ist.

Der Auftraggeber muss die Dokumente in der Gegenwart des Notars unterschreiben, damit der Notar den Auftraggeber identifizieren kann. Wird beispielsweise ein Unternehmen von einer juristischen Person bevollmächtigt, ist es nötig, dem Notar die Existens des Unternehmens hinreichend zu belegen. Eine bevollmächtigte Person oder ein bevollmächtigtes Unternehmen, muss weiter hinreichend belegen, dass entsprechende Befugnisse vom jeweiligen Auftraggeber erteilt wurden.

Öffnungszeiten der Notare in der Türkei
Montag - Freitag: 9 bis 17 Uhr
Samstag: geschlossen
Keine vorherige Terminvereinbarung erforderlich

IV. Vollmacht aus dem Ausland erteilen

Es gibt zwei Möglichkeiten, eine Vollmacht aus dem Ausland zu erteilen. Dies sind:

  • Nachdem Sie online einen Termin vereinbart haben, ist es möglich eine Vollmacht beim Konsualt Ihres Heimatlandes zu erteilen. Hierbei erfolgen die gleichen Schritte wie bei einer Bevollmächtigung die in der Türkei erteilt wird. Der Bevollmächtigte kann danach in Ihrem Namen in der Türkei handeln.
    Einige europäische Länder haben Konsulate in mehreren Städten. Im Nahen Osten hat möglicherweise nur die entsprechende Hauptstadt ein türkisches Konsulat. Bitte besuchen Sie hierzu die Webseite des türkischen Konsualts Ihres Heimatlandes.
  • Diese zweite Option gilt nur für Länder, die ein Apostille-Abkommen mit der Türkei haben.
    Bitte wenden Sie sich an einen Notar in ihrem Land, um eine Vollmacht zu erteilen. Bringen Sie danach alle relevanten Dokumente zu der zuständigen, örtlichen Behörde.Sie können den Antrag auf Erteilung einer Apostille oder Endbeglaubigung (gilt für Deutschland) bei der Meldebehörde bzw. über das Online-Portal des Bundesamts für Justiz stellen.
    Anschließend übersenden Sie die Dokumente in die Türkei, damit eventuelle Übersetzungen unter Einbezug eines türkischen Notars angefertigt werden könnten. Eine Vollmacht ist nur zusammen mit gültigen Fotos gültig, wenden Sie sich diesbezüglich bitte an den türkischen Notar.
Vollmacht

V. Kosten der Vollmacht in der Türkei

Die Kosten für die Erteilung einer Vollmacht hängen von der Länge des Dokuments das die Vollmacht regelt ab. Notare erheben Gebühren u.a. für die Anzahl der verwendeten Zeichen/Worte. Der Preis wird nach der Anfertigung der Vollmacht berechnet.

Die anfallenden Kosten ergeben sich weiter durch die vom Notar erbrachten Leistungen. Der Preis liegt normalerweise zwischen 60 und 3000 TL. Dieser Preis deckt nicht die Kosten für die Beauftragung eines zertifizierten Übersetzers. Zertifizierte Übersetzter erheben üblicherweise eine Gebühr pro übersetzter Seite, normalerweise beträgt der Satz pro Seite 50 bis 75 TL.

VI. Die Gültigkeitsdauer der Vollmacht

Die Gültigkeitsdauer einer Vollmacht wird vom Auftraggeber bestimmt. Das Ablaufdatum muss aus dem Dokument das die Vollmacht regelt hervorgehen.

Wenn Sie ein Ablaufdatum für eine Vollmacht festlegen, bleibt dieses bis zu dem angegebenen Datum gültig. Wenn Sie eine allgemeine Vollmacht erteilen in der keine Gültigkeitsdauer angegeben wird, bleibt die Vollmacht ggf. auch bei einer eintretenden Handlungsunfähigkeit oder beim Tod des Auftraggebers weitherhin gültig.

VII. Vollmacht Muster

Muster einer in der Türkei rechtswirksamen Vollmacht:

Ich, der unterzeichnende Vertreter des Istanbuler Notars ***, Bevollmächtigter ***, wurde von (Kundenname) bei meiner Tätigkeit bei *** angesprochen. ***, Nr: ... / *** apt., Istanbul, der sein / ihr vorstellte (Ausweisinformationen vorgelegt), der mündlich durch einen Übersetzer die Erstellung einer Vollmacht beantragt hat.

Da es nicht möglich war, mit ihm/ihr zu kommunizieren, wählte ich unter Einbezug unseres Notars *** einen zertifizierten Übersetzer, der nachweislich mit ihm/ihr (Kundenname) kommunizieren und somit als Übersetzter fungieren konnte.

Der Übersetzer erklärte, dass die betreffende Person die erforderliche Befugnis besitzt, um das besagte Verfahren durchzuführen, dass sie kein Türkisch spricht, aber dass sie lesen und schreiben kann. Der zertifizierte Übersetzer verfügte über die notwendigen Sprachkenntnisse und Fähigkeiten um die Willenserklärung der betreffenden Person angemessen zu übersetzen. Gleichermaßen konnte die Identität der betreffenden Person (Ausweisdokumente vorgelegt) hinreichend nachvollzogen werden. Unter Einbezug des Übersetzters gab die betreffende Person folgende Willenserklärung ab:

Kauf von Eigentum:

Hiermit ernenne ich ***, Inhaber von T.C. Identitätsnummer: ..., dessen Vaters Name ... und dessen Mutters Name ... ist, und der am ... und in ... geboren wurde, *** als qualifizierte und autorisierte Person, die in meinem Namen in folgenden Angelegenheiten handelt:

  • Die erforderlichen Anträge bei den entsprechenden Behörden zu stellen, um die erforderlichen Genehmigungen zu erhalten, damit ich Land und Eigentum innerhalb der Grenzen der Republik Türkei ggf. erwerben/veräußern kann.
  • Um alle hierbei relevanten Schritte und Verfahren zu begleiten, die in dieser Angelegenheit nötig sind, um Dokumente persönlich vorzulegen oder entgegenzunehmen, um Anträge vorzubereiten und zu unterzeichnen, um Unterlagen anzufordern entgegenzunehmen, die in meinem Namen entsprechend der oben genannten Angelegenheit erstellt werden sollen. Um alle hierbei anfallenden Rechnungen/Gebühren zu bezahlen sowie eventuelle Rückerstattungen entgegenzunehmen.
  • Die erforderlichen vom Grundbuchamt erstellten Dokumente entgegenzunehmen und sie der Ausländerabteilung der Polizei vorzulegen, um eine Aufenthaltserlaubnis zu erhalten, die erforderliche schriftliche Mitteilung zu tätigen, eine Steuernummer in meinem Namen zu beantragen. Immobilien innerhalb der Grenzen einer der Bezirke sowie Dörfer der Provinz Istanbul jederzeit zu einem Preis von (***) unter den Bedingungen (***), am Standort (***) und von der Privatperson/den Privatpersonen (***) / juristischen Person (***) zu erwerben/veräußern.
  • Um den Kaufpreis zu erstatten, um Aufträge anzunehmen, die in Anwesenheit des zuständigen Befugten des Grundbuchamts oder Bevollmächtigten vorgenommen werden müssen. Um das Titelbuch und die Aufzeichnungen sowie alle Dokumente zu unterschreiben, um eine Registrierung zu beantragen. Um die Eigentumsurkunden entgegenzunehmen, Vorkehrungen für den Anschluss von Strom den Anschluss/die Versorgung mit Strom, Wasser und Erdgas der erworbenen Immobilie zu beauftragen, sowie die nötigen Verträge für die Immobilie unter Einbezug der entsprechenden Behörden vorzubereiten und zu unterzeichnen.
  • Erklärungen abzugeben und Anträge einzureichen, meine Interessen und Rechte in Bezug auf dieses Eigentum zu schützen, eventuelle Risiken oder Gefahren zu bewerten, alle erforderlichen rechtlichen und sonstigen Verfahren im Zusammenhang mit den oben genannten durchzuführen Angelegenheiten, in Anwesenheit aller offiziellen Organisationen und Behörden, und sie zu unterzeichnen.
  • Um den betreffenden Behörden und Organisationen zu bestätigen, dass die im Sinne des Grundsatzes der Gegenseitigkeit erworbenen realen Rechte an Immobilien, die ich innerhalb der Grenzen der Republik Türkei erwerbe, ... m² nicht überschreiten werden. Ich verfplichte mich bedingungslos, überschüssige Immobilien gegen Bargeld zu verkaufen.
  • Vorbereitung und Unterzeichnung aller diesbezüglich erforderlichen Dokumente, um die erforderlichen schriftlichen Genehmigungen vom Verteidigungsministerium oder den zugelassenen Militärorganisationen und den zuständigen Grundbuchämtern oder den zuständigen Organisationen und Behörden einzuholen. Dass ich innerhalb der Türkei Eigentum erwerben, alle erforderlichen schriftlichen Mitteilungen vornehmen und Erklärungen abgeben und annehmen kann.
  • Die schriftliche Erklärung wurde vom Übersetzter vorgelesen, der Auftraggeber hat mit Hilfe des Übersetzers mitteilen lassen, dass der Inhalt der schriftlichen Erklärung seinen Wünschen entspricht. Die schriftliche Erklärung wurde anschließlend vom Auftraggeber, dem Übersetzer und von mir unterschrieben. *** / *** / ***.
Erklärung des Übersetzers:

Ich habe die Wünsche des (z.b. Englisch sprechenden) Auftraggebers dem Notar mitgeteilt. Ich habe die obige Erklärung des Notars an den Auftraggeber übersetzt. Der Auftraggeber hat bestätigt, dass der Inhalt dieser Erklärung seinen Wünschen entspricht. Ich erkläre hiermit gleichermaßen, dass der Auftraggeber diese Erklärung akzeptiert und in meiner Gegenwart unterschrieben hat.

Anweisungsbefugte:

Übersetzer *** T.C. Nr: ...
Ihr Name und Ihre Unterschrift.

Die obige Übersetzung ist ein Muster für die ins Deutsche übersetzte Vollmacht, und die unten gezeigte Vollmacht ist ein Muster einer Vollmacht auf Türkisch. Bitte beachten Sie, dass nur die erste Seite angezeigt wird, da die türkische Version aus einem Original stammt. Daher stimmt der Inhalt der englischen und türkischen Version in diesen beiden Beispielen nicht überein.
Vollmacht
  • Türkisches Konsulat in Deutschland/Berlin

    Die offizielle Website der türkischen Botschaft in Berlin. Die Botschaft ist berechtigt, alle Rechtsgeschäfte einschließlich der Vollmacht durchzuführen.

    Für weitere Informationen und um einen Termin zu vereinbaren, besuchen Sie bitte Türkische Botschaft Berlin.

  • Türkische Notarvereinigung
  • Die offizielle Website der Türkischen Notarvereinigung. Sie sind für die Auflistung und Regulierung der Notare verantwortlich.

    Weitere Informationen zum nächstgelegenen Notar und zu anderen offiziellen Diensten finden Sie unter Türkisch Vereinigung der Notare .

  • Finden Sie den nächstgelegenen Notar, der am Wochenende geöffnet ist
  • In den meisten Städten verfügt die Türkei über Notare für dringende Angelegenheiten, die auch an Feiertagen geöffnet sind wie am Wochenende.

    Weitere Informationen finden Sie auf der Notariatsliste Türkei .

  • Türkische Konsulate in Deutschland: Frankfurt, München
  • Auf der offiziellen Website der türkischen Konsulate in Deutschland, Frankfurt, München, ist die Botschaft berechtigt, alle Rechtsgeschäfte einschließlich der Vollmacht durchzuführen.

    Weitere Informationen finden Sie auf der Türkische Konsulate in Deutschland: Frankfurt, München .

  • Türkische Botschaft in Österreich Wien
  • Die offizielle Website der türkischen Botschaft in Österreich Wien, die Botschaft ist berechtigt, alle Rechtsgeschäfte einschließlich der Vollmacht durchzuführen.

    Weitere Informationen finden Sie auf der Türkische Botschaft in Österreich Wien .

  • Türkische Botschaft in der Schweiz Zürich
  • Auf der offiziellen Website der türkischen Botschaft in der Schweiz Zürich ist die Botschaft berechtigt, alle Rechtsgeschäfte einschließlich der Vollmacht durchzuführen.

    Weitere Informationen finden Sie auf der Türkische Botschaft in der Schweiz Zürich .

Timondro
Immobilienspezialisten

Werter Interessent,

kontaktieren Sie uns jederzeit für alle Fragen, die Sie rund um den Immobilienkauf haben.

Wir beraten Sie qualitativ hochwertig und schnell.

Kontaktieren Sie uns via

Wir verwenden Cookies zur Bereitstellung von Funktionalitäten und zu Analyse- und Marketingzwecken. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zur Nutzung und zur Deaktivierung von Cookies erhalten Sie in den Informationen zum Datenschutz.